Lotto Glückspilz wird zum Serien-Bankräuber

Einmal im Lotto gewinnen, das wünscht sich doch jeder. Dem US-Bürger Jim Aalen Hayes erging es im Jahre 1997 so. Er gewann über Nacht den Lotto Jackpot und wurde damit zum Millionär. Mit einem Gewinn von 19 Millionen Dollar begann er sein Leben neu zu strukturieren. Teure Autor, Luxus-Reisen und andere kostspielige Anschaffungen schmälerten den Gewinn des Multi-Millionärs schnell. Hinzu kamen mehrere Schicksalsschläge, wodurch der Millionär das Gleichgewicht in seinem Leben verlor.

Durch Erkrankungen zum Bankräuber
Hayes klagte schon frühzeitig über Rückenschmerzen. Ob diese durch seinen früheren Job als Nachtwächter entstanden ist nicht klar. Der Versuch die Schmerzen mit Medikamenten zu behandeln schlug fehl, denn Hayes wurde medikamentenabhängig. Zum Schluss haben aber auch die Medikamente nicht mehr geholfen und der ehemalige Lotto-Gewinner wurde heroinsüchtig. Ein Fass ohne Boden machte sich auf. Schnell entstand Geldnot, die der ehemalige Nachtwächter zu überwinden versuchte. Die Lösung schien ein Bankraub zu sein. Aus dem einem Bankraub wurden jedoch elf. 2007 wurde bekannt, dass Hayes offiziell pleite sei

.Lotto Bankräuber

Es standen nicht nur finanzielle Probleme an, sondern auch ein Umzug. Von einer Luxusimmobilie in ein Apartmentkomplex. Dort verdiente er die Miete als Manager. Doch auch das blieb ihm nicht. Der einstige Millionär verlor alles und zog bei einem Freund in die Garage. Selbst seine Frau blieb dem heutigen Bankräuber nicht. Am 27. April 2017 beschloss er, nach mehrfacher Recherche, bewaffnet in die Montecito Bank & Trust zu gehen.

Unser Tipp:  Jetzt gratis Lotto spielen & ohne Banküberfälle reich werden

Multi-Millionär wird verurteilt
Im September 2017 war der Spuk vorbei und die Polizei nahm den einstigen Millionär fest. Die angeblichen Elf Banküberfälle konnte man dem Ex-Millionär nicht nachweisen. Doch das Gericht
verurteilte Hayes für vier Banküberfälle. Seine Strafe ist milde ausgefallen. Insgesamt 3 Jahre Haft stehen dem US-Bürger nun bevor. Am 23. Februar 2020 soll er entlassen werden. Dann ist Hayes 60 Jahre alt.