Powerball Gewinner finanziert Feuerwehrstation

Mark Hill aus dem US Bundesstaat Missouri hat mit einem Teil seines 293,7 Millionen Dollar Powerball Gewinns eine Feuerwehr Station finanziert.

Nach dem Gewinn von fast 294 Millionen Dollar im Jahr 2012 möchte Mark Hill nicht nur weitere Kinder adoptieren und auf reisen, er hat auch den Bau einer Feuerwehrwache in seiner 500 Einwohner Heimatgemeinde Camden Point im nordwestlichen US Bundesstaat Missouri finanziert. Gründ dafür war, dass seinem Vater zweimal von der freiwilligen Feuerwehr das Leben gerettet wurde. “Mit dieser Aktion wollen wir uns bedanken und etwas zurückgeben. Wieviele Dörfer mit 500 Einwohnern haben eine Feuerwehrstation die rund um die Uhr besetzt ist ? Sehr wenige – darum sind wir sehr stolz darauf! ”

Die Bauzeit betrug über ein Jahr und im Juni wurde das Gebäude eingeweiht. Laut kmbc befindet sich in dem Energieeffizienzhaus eine Fussbodenheizung, Traingsräume und viele Platz für zukünftige Erweitungen. “Die für die Plannung und den Bau haben wir uns Zeit gelassen um möglichst einfach Veränderungen vornehmen zu können”